Dienstag, 17. Juni 2014

Anleitung "Ziehharmonika-Karte"


Ihr benötigt Cardstock:
2 x Cardstock in 14cm x 10cm
1 x Cardstock in 10cm x 17cm
1 x Cardstock in 10cm x 25,5 cm

und Scrappapier:
4 x Scrappapier in 13,5 cm x 9,5 cm
4 x Scrappapier in 9,5 cm x 8,5 cm

Bändchen 60 cm Länge und Schnick Schnack um die Karte zu verzieren siehe Bild: 






Man nehme die beiden Cardstockpapiere 14 x 10 cm und macht oben mit dem Eckenabrunder rechts und links die Ecken rund ( kann man natürlich auch gerade lassen!) 






Als nächstes nimmt man die Scrapbookpapiere 13,5 x 9,5 cm und rundet ebenfalls die Ecken ab.






Nun nimmt man das Cardstockpapier und klebt das Scrappapier auf Vorder- und Rückseite.
----Achtung---- bitte erst mal nur das Vorderteil kleben und nicht auch schon das Rückteil!

So dann geht es weiter mit dem Mittelteil:

Man nehme den Cardstock 25,5 x 10 cm Legt bei den 25,5 cm an und falzt bei 8,5 cm einmal wenden und bei 17,0 cm falzen. 




Dann das andere Stück Cardstock 17 x 10 cm nehmen und bei 8,5 cm falzen. 






Nun klebt man Feld 3 vom ersten Cardstock Mittelteil und Feld 1 vom zweiten Cardstock Mittelteil aufeinander. 







Jetzt kann man die kleinen Mittelfelder mit dem Scrapbookpapier 9,5 x 8,5 cm bekleben. 






Jetzt kann man das Vorderteil mit dem Mittelteil aufeinanderkleben, am klebt Feld eins mittig bündig mit dem Unterteil auf das Vorderteil.




Nun geht es weiter mit dem Rückteil, man rundet die Ecken vom Cardstock und dem Scrappapier wieder mit dem Eckenabrunder ab und klebt erst mal nur das Scrappapier der Innenseit auf. Dann verbindet man das Mittelteil mit Feld vier und dem Rückenteil.
Natürlich auch wieder mittig und bündig mit dem Unterteil! 




So nun binde ich das Bändchen um die Karte und mache vorne eine Schleife drauf. Man sollte die Karte von vorne auch schon verzieren z. B. mit einer Blume und einem Stempelabdruck. Damit man sieht wo die Schleife am schönsten aussieht. Dann fixiere ich hinten auf der Karte das Band mit doppelseitigem Klebeband und nun kann ich auch auf die Rückseite mein Scrappapier kleben. 






Nun geht es noch ans ausschmücken der Karte:






Viel Spaß beim nachbasteln.


Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    danke für die tolle Anleitung, deine Karte sieht wieder klasse aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,

    so langsam füllt sich ja dein neuer Blog. Ich bin stolz auf dich uns uns. *zwinker*

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Birgit,
    schön das du nun einen Blog hast auf dem ich auch kommentieren kann *grins*
    Natürlich ist dein Kärtchen wieder allerliebst !!!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend liebe BiBaBirgit,
    oh... wie schön, dass du wieder in der Bloggerwelt dabei bist!!!
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß, Freude, neue Ideen, ganz viel Zeit zum Bloggen und fleißige Kommitippsler natürlich auch!

    Alles Liebe Gaby,
    die leider jetzt schon ins Bett`l muss... weil -gääähn- ganz sehr müüüde...

    AntwortenLöschen