Montag, 23. Juni 2014

Anleitung "Standkarte"

Heute gibt es die nächste Anleitung.... leider habe ich die Bilder von der alten Anleitung nicht mehr. Also mach ich nochmal einen neuen Workshop für euch.

So sieht die fertige Karte aus:




Als erstes benötigt man ein Stück Cardstock in 11cm x 27cm, die lange Seite wird bei 6cm und 12 cm gefalzt, so das eine Treppe entsteht.



Als nächstes brauchen wir zwei Stücke Scrappapier in 10,5cm x 14.5cm und 10,5cm x 5,5cm. Die Papierstücke werden dann auf den Cardstock geklebt. Siehe Foto:




Einmal ist die Treppe auseinander gezogen und einmal zusammen gedrückt!

Nun brauchen wir Cardstock in 12cm x 8 cm und Scrappapier in 11,5cm x 7,5 cm. Achtung hier nicht die beiden Teile einfach aufeinander kleben. Oben muß eine Lücke bleiben wo kein Kleber in kommt, damit man da noch was einschieben kann!
Ich zeige jetzt mal das Papier von vorne und dann von hinten mit dem Doppelseitigen Klebeband!




Wie man sieht ist oben in der Mitte eine Lücke wo kein Klebeband ist.

So nun brauchen wir noch einen Streifen Cardstock in 4cm x 12cm und Scrappapier in 3,5cm x 11.5cm, das kann dann auch direkt aufeinander geklebt werden.



Nun hat man diese beiden Teile und kann den schmalen Streifen in der Mitte zwischen dem großeren Stück Cardstock und Scrappapier zwischenschieben. (Sorry das Bild ist etwas unscharf)




So nun schaut man noch nach einem Stempelmotiv, einem Knopf und einem Text den man auf der Karte haben möchte.



Bevor ich alles festklebe lege ich erstmal das Motiv und Spruch lose auf den Mittelteil. Gefällt mir was ich sehe dann fange ich an alles festzukleben.

Nun klebe ich das Mittelteil auf dem Unterteil der Treppe fest ....von unten ist nur so 0,5 - 1,0 cm Platz...also nicht zu hoch ankleben!






So und nun ziehe ich den Cardstockstreifen bis an die obere Kante der Karte, lege eine Knopf auf und mache zwei Punkte. Genau an dieser Stelle mach ich nun Löcher in den Streifen Cardstock und auch in die Rückwand der Karte. (Das eine Bild läßt sich leider irgendwie nicht drehen, aber man kann trotzdem gut sehen was ich meine)







Danach ziehe ich ein Bändchen durch den Knopf, den Streifen Cardstock und die Kartenrückwand. Oben drauf habe ich zwei Knoten gemacht und fertig ist die Karte.

Auf die Rückseite habe ich auch Scrappapier geklebt, das verdeckt dann die Löcher und das Bändchen, und man kann z. B. noch einen kleinen Gruß darauf schreiben.








Das Scrappapiermaß für die Rückseite ist 10.5cm x 14,5cm.

Anstatt des Bändchens mit dem Knopf kann man auch sehr gut ein Brad benutzen!

So nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln.

Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,

    toll dass du dir die Arbeit mit der Anleitung noch mal gemacht hast. Die Karte sieht wirklich klasse aus!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuu, Birgit hat mich erhört :-))) Dankeschön für die Anleitung, mal sehen, was ich zustande bringe, bin gerade mega motiviert. Deine Karte sieht so süß aus, die Kleine ist aber auch Zucker und Farben und Gestaltung sind wieder einmal einsame spitze.
    Hab eine schöne Woche,
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kärtchen ist so niedlich, ganz toll gestaltet *schwärm*
    Die Kartenform mag ich sehr! Danke für Deine Anleitung!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen