Donnerstag, 19. Juni 2014

Anleitung "Flaschenanhänger mit Merci"

Ich werde jetzt versuchen so nach und nach alle Anleitungen die ich mal geschrieben habe auf dem alten Blog hier rüber zu holen.... also nicht wundern wenn euch das ein oder andere bekannt vorkommt.


Ihr benötigt:
1 x Cardstock 8 x 21 cm
1 x Cardstock 13 x 15 cm
1 x Motivpapier 7,5 x 20,5 cm
1 x Motivpapier 7,5 x 5,5 cm

für`s Tag:
Cardstock 12 x 6 cm
Motivpapier 11,5 x 5,5 cm

4 Merci-Riegel, Schnick-Schnack wie Bändchen, Blümchen einen kleinen Text. 






Das lange Stück Cardstock (8 x 21) und das Motivpapier (7,5 x 20,5) könnt ihr aufeinander kleben.... ich habe wohl vorher mit dem Eckenrunder an einer Seite die Ecken abgerundet. 






Nun nehmt ihr den Cardstock in 13 x 15 cm, legt die 13cm an und falzt bei 1,5- 2,5- 10,5 und 11,5. Dann die 15 cm anlegen und bei 6 und 7 cm falzen. 







Dann knickt die Falzungen und schneidet einiges weg....siehe Bild, aber paßt auf die beiden Seiten sind unterschiedlich lang. Oben ist die kurze Seite. 






Nun dreht ihr den Cardstock um und klebt das Motivpapier in 7,5 x 5,5 cm auf. Mittig macht ihr mit einem Keisstanzer einen Halbkreis... dann kann man die Merci`s besser rausnehmen. 






Nun könnt ihr die Tasche zusammenkleben. 






Die Tasche umdrehen und wie auf dem Bild das doppelseitige Klebeband anbringen. Aber Achtung nicht oben zukleben, den dann könnt ihr das Tag nicht mehr einstecken. 






So nun konnt ihr die Tasche auf das lange Stück Cardstock kleben.... es muß unten bündig sein... 






Nun könnt ihr mit einem Kreistanzer oben einen Kreis einstanzen.... und bei 8 cm eine leichte Falzlinie falzen. 





Nun könnt ihr das Tag fertig stellen, und die Tasche verzieren sowie die Merci`s einstecken. 






Und dann sollte euer Flaschenanhänger so aussehen: 



Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach basteln.



Knuddel Birgit




1 Kommentar:

  1. Eine superschöne Idee und die Anleitung ist ja wiedermal sehr genial!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen