Montag, 16. Juni 2014

Anleitung "Wunschzeit"



Ihr benötigt:
Cardstock in
8 x 28 cm
Motivpapier ( ich habe etwas festeres Papier genommen, nicht so ganz dünnes!) in
2 x 7,5 x 18,5 cm
1 x 7,5 x 5,5 cm
1 x 7,5 x 2,5 cm

3 Wunderkerzen
Schnick Schnack zum verzieren.


 






Ihr falzt den Cardstock an der langen Seite bei 19 und 25 cm. Oben an der langen Seite habe ich die Ecken abgerundet ( man kann die aber auch gerade lassen)














Nun nehmen wir eines der langen Motivpapiere und falzen bei 8-9-10 cm. Oben habe ich wieder die Ecken abgerundet und die kleine mittlere Stufe zusammengeklebt.




Dann habe ich drei Löcher in die kleine Stufe gemacht ( erst mit einer Nadel hab ich die Löcher gemacht und dann habe ich mit einem Nagel die Löcher größer gebohrt), die Löcher müssen so groß sein das die Wunderkerzen da rein passen.




Nun kann man das Motivpapier auf den Cardstock kleben.





Auf der mittleren Klappe klebt man rechts und links doppelseitiges Klebeband. 








Und nun wird die Klappe fest geklebt. 








Jetzt kann man die kleineren Motivpapiere vorne aufkleben. 





Nun wird die kleine Klappe noch festgeklebt.




Dann kommt der schönste Teil ... ihr verziert eure Wunschzeit nach Herzenslust. Ganz zum Schluß klebe ich hinten den zweiten langen Streifen Motivpapier auf... hier kann man auch noch eine Feld für Grüße draufsetzen... 





Die Idee zur Wunschzeit habe ich bei Gaby-Stempeltruhe gesehen.

Viel Spaß beim nach basteln.


Knuddel Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen